AUSGEWÄHLTE PRESSESTIMMEN

HEMELINGERLESELUST STARTET

"Bürgerschaftspräsident Christian Weber liest im Alten Rathaus vor Grundschulkindern"

BÜRGERSTIFTUNG WÜRDIGT ENGAGEMENT FÜR DIE DEMOKRATIE

"Am Freitagabend wurde die Auszeichnung im Festsaal der Bürgerschaft verliehen. 15 Bremer Projekte und Einrichtungen hatten sich beworben."

WER LIEST VERSTEHT DIE WELT

"In der Neuen Oberschule wurde gestern die "GröpelingerLeseLust gegründet"

EIN GANZ BESONDERES SOFA

"Die Kids aus Huckelriede haben schon einmal auf ihrem neuen Vorlesesofa Platz genommen."

SCHÜLER SIND ALS REPORTER UNTERWEGS

GESCHICHTENZAUBER AN ALLEN ECKEN

Erwachsene lesen Kindern der Schule in der Neuen Vahr in mehreren Sprachen vor.

VORLESETAG AN BREMER SCHULEN

Beim diesjährigen Vorlesetag am Freitag, 18. November, sollen in den Bremer Schulen vor allem die Schülerinnen und Schüler vorlesen.

WUNDERTÜTE VOLLER WISSEN

Wenn Finja Wege das Bilderbuch hervorholt, wird es ruhig bei den Löwen.

ULRIKE HÖVELMANN BEKOMMT das BUNDESVERDIENSTKREUZ

Nach langjährigem Bemühen um die Lesebegeisterung bei Kindern und Jugendlichen bekommt Ulrike Hövelmann in Berlin das Bundesverdienstkreuz verliehen.

DIE LESEBOTSCHAFTERIN

Ulrike Hövelmann war Lehrerin und Bürgerschaftsabgeordnete, sie ist um die Welt gereist und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern das Lesen näher zu bringen. Dabei wurde sie nie eingeschult.
Foto: Frank Thomas Koch

LESERAUM FÜR FLÜCHTLINGE ÜBERGEBEN

Die Bremer Leselust stattet Flüchtlingsheime nach und nach mit mehrsprachigen Büchern in Lese- und Spielecken aus. Schirmherrin des Projektes ist Senatorin Anja Stahmann, Kooperationspartner der Verein bras. Die Stadtbibliothek unterstützt die Initiative „Lesen schafft Freunde“ mit kostenlosen Leseausweisen für die Flüchtlinge. -

LESE-ZIMMER FÜR FLÜCHTLINGSKINDER

Die Kinder aus dem Flüchtlingsheim an der Falkenstraße freuen sich über die bunten Bücher. 

Foto: Holger Blöhte

RAUM ZUM SPIELEN

Die Bremer Leselust richtet in Flüchtlingsunterkünften Zimmer für Kinder ein.

BREMEN HOLT TITEL ALS VORLESEHAUPTSTADT 2015

Für ihr besonderes Konzept zum Vorlesetag im November ist die Stadt Bremen jetzt ausgezeichnet worden. Für die Veranstalter der Lohn jahrelanger Arbeit. - Carolin Henkenberens

DIE STADT ALS HORT FÜR GESCHICHTEN

Über 100 Menschen lesen diesen Freitag vor / Öffentliche Veranstaltungen an 15 Orten

KOPF DES TAGES: CHRISTINE BONGARTZ

Christine Bongartz ist die Lesebotschafterin der BremerLeseLust.

PIPPI ist DIE GRÖßTE!

„Was hat man von den ganzen Buchstaben, wenn man sie nicht lesen kann?“ Pippi Langstrumpf alias Susanne Baum, Schauspielerin am Bremer Theater, weiß Bescheid. Sie weiß zum Beispiel, dass Phillip auf grönländisch Fiellipp geschrieben wird. Und im Taka-Tuka-Land können alle lesen, ihr Papa und Herr Nilsson, ihre Freunde Tom und Annika sowieso.

ARCHIV

WERDER-PROFIS SCHREIBEN FÜR DIE LESELUST

„12 Freunde sollt ihr sein“: Gemeinsames Buchprojekt von Fußballern und Schülern ist vollendet.

MIT LESELUST ZUR LESEKOMPETENZ

WESER-KURIER bereichert drei Monate lang den Unterricht an den Grundschulen.
–Edith Labuhn

ROMANHELDER TANZEN AUF DER BÜHNE

Leselust feiert zehnten Geburtstag / Weltrekord-Versuch geplatzt: 300 Kostümierte fehlen.
–Britta Schlesselmann

DIE LESELUST BEI DEN KLEINSTEN WECKEN

Bremer Initiative will Kinder für Bücher begeistern / Zehnjähriges Bestehen
-Charlotte Ebert

VORLESESTUNDE VOM ANDEREN ENDE DER WELT

Bremer Schüler veranstalten über das Internet eine Lese-Konferenz mit Chile / Technik als Anreiz fürs Lesen.
-Elina Hoepken

KITAS WOLLEN LESEINTERESSE BEI KLEINKINDERN FÖRDERN

21 Bremer Einrichtungen nehmen an zweijährigem Projekt teil.
-Katherine Rydlink

AKTIONSWOCHE IN BIBLIOTHEKEN

Kampagne bietet vielfältiges Programm im ganzen Land Bremen.

LESEN UND LESEN LASSEN

Je mehr einem Kind vorgelesen wird, desto besser entwickelt es sich...
-Gabriele Wiesenhavern

BÜCHERKISTEN ZUM SCHMÖKERN UND TAUSCHEN

Sparkasse will Kinderfreundlichkeit und Lust am Lesen fördern.
-Alexandra Knief

SCHÜLERN SCHILDERN WERDER-ERLEBNIS

Wettbewerb der BremerLeseLust

WELTTAG DES BUCHES: GRUNDSCHÜLER ERLEBEN MÄRCHENSTUNDE

Ein Satz genügt, um 25 kreischende Grundschüler zum schweigen zu bringen: „Es war einmal..."
- Julia Basic

LESELUST IM PARLAMENT: BÜCHERGUTSCHEINE FÜR SCHULEN

Lehrer freuen sich über 12 000 Euro für ihre Bibliotheken.
- Karina Skwirblies

LESELUST ERFASST DIE STADT

Verein zieht im Oktober in Geschäftsräume in der City / 190 Vorleser im Einsatz in den Grundschulen .
- Michael Brandt

GERHARD-ROHLFS-OBERSCHULE SUCHT LESEPATEN

„Wer liest, gewinnt!" / Projekt startet am 5. Oktober mit einem „Lesezug" durch Vegesack.
- Albrecht-Joachim Bahr