Wir fördern das Lesen bei Jung und Alt!

Mit der Initiative BremerLeseLust soll Lesen in unserer Gesellschaft, v.a. im Umfeld von Kindern, wieder populärer gemacht werden. Kindern soll Lesen schon früh als Beschäftigung, die Spaß macht, vermittelt werden. Die Initiative BremerLeseLust möchte einen Beitrag dazu leisten, dass Kinder ein positives Verhältnis zum Lesen aufbauen und so der Griff zum Buch als selbstverständlich zum Alltag gehörend kennen gelernt und verinnerlicht wird.

-

Lesen!

Lies selbst!

Lies mit!

Lies vor!

BremerLeseLust e. V. Aufruf für Spende Bras e. V.
Bild: Julia Hammerlage

Flurlesen in der Grundschule

Schöne Sache! Flurlesen in der Grundschule Pfälzer Weg. Ulrike Hövelmann las aus ihrem Buch „Vier für Werder“ und brachte viele Bücher für die Kinder mit. Die sagten mit einem schmissigen Tanz Danke!       Tolle Schule, tolle Kinder!!!  

Zisch Auftakt BremerLeseLust 7

Zisch Auftaktveranstaltung in der Wilhelm-Olbers-Schule

Am Donnerstag ist das Projekt „Zisch – Zeitung in der Schule“ erstmals in der Wilhelm-Olbers-Schule gestartet. Gemeinsam haben Schülerinnen und Schüler der Oberschule In den Sandwehen und der Wilhelm-Olbers-Schule den Vormittag gestaltet. Die 18. Zisch-Runde im 14. Jahr wird vom WESER-KURIER gemeinsam mit dem IZOP-Institut in Aachen angeboten. Seit Mitte Januar bekommen die knapp 2500 […]